Das in den Führerständen montierte Firmenschild der Lieferfirmen. Als Mechaniker waren nebst der SIG auch Schlieren und die SLM beteiligt.

Die Leistungen der Elektriker

Die MFO war der Generalunternehmer und montierte und verkabelte die elektrische Ausrüstung und lieferte die Fahrmotoren und verschiedene kleinere Geräte.

BBC entwickelte die neue elektrische Nutzbremse., dank dem guten Wirkungsgrad entschied sich die SOB zur Beschaffung der Triebwagen. BBC lieferte alle Komponenten zur elektrischen Bremse aber auch den Transformator, die Umformergruppe und andere Geräte.

Eine detaillierte Beschreibung zur Nutzbremse, insbesonders zu den Triebwagen der SOB ist in der nachstehenden Broschüre von 1944 der BBC zu finden.

Broschüre BBC Nutzbremse

Sécheron lieferte die Steuerkontroller, den Wendeschalter und die Hüpfer

Als Mechaniker wirkten die SIG in Neuhausen für die Konstruktion und den Bau von 4 Wagenkasten, die anderen vier lieferte die Wagen und Aufzügefabrik Schlieren, SLM konstruierte und baute die Drehgestelle.